Oma verlor ihre Boardkarte und nicht so schönes Wetter; 18./19.02

Sonntag, 23. März 2014

Hallo ihr,
heute poste ich mal noch ein paar Bilder vom Urlaub; ja, es ist schon ein Stückchen her, verzeiht mir.
An Tag 5 und 6 waren wir erst auf See und dann zur Stadtrundfahrt in Rom. Leider lief beides nicht so gut: auf See war absolut mieses Wetter, sodass es mir und meiner Schwester nicht so gut ging, wir lagen den ganzen Tag nur im Bett und haben Olympia geschaut. Tags darauf in Rom war das Wetter ebenfalls nicht der Wahnsinn und die Reiseführerin hat in Englisch mehr erzählt als auf Deutsch, MH. Davon waren wir alle nicht so begeistert.. und richtig gesehen haben wir da auch nichts, weil wir eben nur gefahren sind. Schade.
K

Wir warn hier!

Sonntag, 16. März 2014

Und ich funk wieder rein. Ich möchte euch nämlich von gestern, dem 15.03., erzählen. Vielleicht wissen einige Fans was da in Leipzig, Haus Auensee war; und wer nicht: CASPER Hinterland Tour - UND WIR WAREN DA.
Es war so genial. Aufjedenfall möchte ich nochmal, aber dann weiter vorn stehen. Wir kamen leider etwas spät und standen dann relativ in der Mitte am Rand. Aber selbst da war die Stimmung überwältigend gut. Das Publikum war voll dabei, der Raum schien zu explodieren. Kraftklub war auch dabei. Gut fande ich, dass Cas nicht nur Lieder vom neuen Album gespielt hat sondern auch die älteren Lieder. Gerade so die Klassiker wie "XOXO" oder auch "So perfekt", "Das Grizzly Lied". Etwas blöd war, dass in dem Saal eine Bullenhitze war und die Getränke sehr teuer waren (0,4l = 4€) aber ich bin das ja nicht gewöhnt; das war mein erstes größeres Konzert nach den Orsons. Und dann hatte auch noch Timo, der Schlagzeuger, Geburtstag - erstmal Geburtstagslied gesungen. Es war einfach nur der HAMMER. und ich war froh, dass wir dabei waren!
Die Bilder sind natürlich nicht so total scharf und ich habe sie leider auch nicht gemacht. Meine Bilder waren alle sehr sehr verschwommen. Die Bilder sind von meinem Freund seiner Schwester Antonia und die eine Nahaufnahme von Laura (einer Freundin von Antonia).














Ferienreview n° 3 #crash again

Hallo ihr,
da die liebe Jule meine sommerlichsten Sommerurlaubsposts gecrasht hat und passend zum heutigen Wetter die tieferen Temperaturen wieder erwähnen musste, hoffe ich, ihr könnt euch nun besser mit meinem Post über Palma de Mallorca anfreunden. Mein Urlaub ist jetzt schon einen Monat her und ich bin immer noch nicht so fertig mit Bilder veröffentlichen, MH NAGUT.
K ♥

crash

Donnerstag, 13. März 2014

Ich crash jetzt einfach mal voll in Kikis "Sommer"urlaub und poste paar schicke Winterbilder. Wir hatten die ganze Woche super Wetter, wenn auch wenig Schnee im Tal. Im Tal war halt Frühling und auf dem Berg Winter - das war nicht unbedingt schlecht. Das Essen war einfach nur fantastico und ja. Das erste Bild ist ein Blick aus meinem Hotelzimmer, es folgen wunderbare Pisten, dumme Bilder von mir und ein See, der sowas von türkisblau war :o An dem Tag haben wir Pause vom Ski fahren gemacht und sind nach Reutte gefahren. Dort waren wir an dem genannten (Uri)see und haben entspannt. Als wir mit dem Zug zurück wollten, war gerade ein Karnevalsumzug in der Stadt, den wir uns auch noch angesehen haben. So wahnsinnig interessante Ding gibt es eigentlich nicht zu erzählen - es war eben ein Skiurlaub. Früh um 8 aufgestanden, halb 9 gefrühstückt und halb 10 auf die Piste. 6h Ski fahren und danach zum "Apres Ski" ins Hotel. (es gab einen Imbiss und ich habe immer einen Latte Macchiato genossen, weil der so geil da war) Von um 5 bis halb 7 rumgegammelt und ausgeruht und halb 7 gings dann zum 5(?) Gänge-Menü *-* Aber ich konnte die gesamte Woche sogut wie keine Sms schreiben und mein Freund hatte kein Internet da- das war mies :( Naja egal.
Schöne Restwoche! Jule. ♥












Ferienreview die Zweite

Sonntag, 9. März 2014

Hallo ihr,
falls ihr euch die Bilder von Marseille angeschaut habt (und evtl genauso Gefallen daran gefunden habt wie ich), werden euch die Bilder aus Barcelona (Tag 2, Montag, 17.2.) hoffentlich genauso 'vom Hocker hauen'. Bei wundervollen 17° sind wir die La Rambla hoch- und runtergelaufen und haben die Sonne genossen. Außerdem haben wir auf einem Markt mit frischem Obst, Nüssen, Fisch und Süßigkeiten haufenweise Geld ausgegeben, weil einfach alles so toll aussah - im Februar!
K (:










Ferienreview #1

Montag, 3. März 2014

HALLO IHR,
nun sind die Ferien bei uns schon wieder vorbei und bei mir startet das vorvorletzte Schulhalbjahr, also 11/2, schon.
 Nungut. Auf jeden Fall war ich die erste Ferienwoche, wie eigentlich immer, im Urlaub und, wie eigentlich auch jedes Jahr, war Jule die andere Woche, yippie. Dieses Jahr war ich aber nicht im Winterurlaub, also Skifahren im Bayrischen Wald, sondern auf einer Kreuzfahrt im Mittelmeer. Ja also da war ich eben mal einfach im guten Wetter, 18° und super Sonnenschein, und bin von Savona - Marseille - Barcelona - Palma - Civitavecchia (Rom) - Savona geschippert. Wir hatten von Freitag zu Samstag eine Übernachtung am Gardasee und sind dann nachmittags eingecheckt. Es war am Anfang absolut überwältigend und zu riesig, can't imagine. Naja dann waren eben die ganzen Tagesausflüge auf dem Plan, also zeitig aufstehen und dann fett frühstücken und dann weg und dann wieder fett essen und dann chillen mit Schokolade und Torte und dann Abendessen, ohja ♥, und dann weiter chillen mit übelster Unterhaltung überall. Und zwischen Palma und Rom waren wir einen Tag auf See, da war so behindertes Wetter und da lag ich den ganzen Tag im Bett, so 3m Wellen und man ist wie besoffen gelaufen haha.
Ihr könnt es euch sicher eh nicht vorstellen also gibt s lieber Bilder, Part 1 Marseille
K