VideoVideoVideo

Donnerstag, 31. März 2011

Jaa ich bin grad bloß am videos hochladen aber eigtl. braucht das voll ewig aber heute gehts mal. ;D Annoying orange ist so geil xD Vorallem die Folge. ziehts euch mal rein leute ;D
tschausn banausen :* Jule

video

Benny Benassi- Satisfaction

Kiki wollte das ich das Lied reinstelle :D Ich finds ja persönlich mal übel geil :D Also dreht die Boxen auf. Viel spaß (:

  video

ITLALiEN! *-*

Dienstag, 29. März 2011

Hier mal n' paar Bilder von meinem Italienurlaub 2010 :D Bilder nicht bearbeitet (: War echt schön dorten (:


Venedig lässt grüßen (:


voll gelangweilig :D


songtext (:

"Everytime I feel you're looking at me
I can hardly breath
Evertime you're near I'd like to be
The one and olny kind of my heart
You're the kind I've been looking to finde
In my heart and my mind

You're the love of my life and all my yearning
I wish you'd realize how much I care
You're the love of my life ultimate feeling shooting stars in my eyes
Dreams come true

Time will tell if we can give it a try
I make myself believe
You're the kind I've been looking to find
In my heart and my mind

You're the love of my life and all my yearning
I wish you'd realize how much I care
You're the love of my life ultimate feeling shooting stars in my eyes
Dreams come true

Destiny might even tear us one day apart
But muracles of love sometimes
Just wait for a start
Yeah yeah

You're the love of my life and all my yearning
I wish you'd realize how much I care
You're the love of my life ultimate feeling shooting stars in my eyes
Dreams come true
"

video

Ich habe dieses Lied schon den ganzen Tag im Kopf -.-' Aber es ist so schön (:
video übrigens selbst gemacht (;
tschausn ;D Jule

disappointments :|

Montag, 28. März 2011


Soll ich mal was verraten? 
Das Leben besteht aus vielen Entäuschungen! 
Schon als kleines Kind hat man die Welt anders gesehen, fernab von der fremden erwachsenenwelt. Man hat zum Beispiel geglaubt das es die Zahnfee gibt und den Weihnachtsmann. Auch das die Märchen von Schneewitchen und Dornröschen wahr sind. Kinder schwelgen in ihrer Welt und irgendwann kommen die Erwachsenen und 
versuchen dich aus deinen Träumen heraus zu katapultieren. Sie versuchen dich in 
ihre große, ferne Welt einzuweihen. Ihr Welt. Die Realität, wie sie sagen. Nun sollen
mal die Erwachsenen sich in die Welt der Kinder versetzen.
Wo man keine probleme hat.
Wo man einen glauben hat und alles kunterbunt und einfach erscheint. Wo man sich noch
sicher ist, dass Rechnen nicht so wichtig ist und das die Sonne und der Mond ein einziger Planet ist und Gesichter haben. Wo man sich noch Fragen stellt, warum man denn um
Himmels Willen ein Handy braucht, wo es doch so schöne Kindertelfone gibt, die 
Geräusche von sich geben wenn man einen Knopf drückt. Oder warum es so etwas 
sinnloses wie einen Computer gibt. Man kann doch auch wunderbar mit Playmobil und
Barbies spielen. Warum der ganze Aufwand? Und dann kommen die Erwachsene
n mit ihren reden das rechnen wichtig für das leben ist und Sonne und Mond einzelne 
Planeten sind und sie keine Gesichter besitzen. Dann wollen sie einem auch noch
klar machen, dass die Erde sich dreht. Mit der Zeit wirst du auch feststellen das
du mit einem Kindertelefon nicht telefonieren kannst und du ein Handy brauchst.
Auch das du über deinen Computer Freunde 'treffen' kannst. und jedesmal wenn 
du dir sicher bist, dass deine Theorie stimmt kommt irgendso ein erwachsener und 
zerstört sie wieder. 
Von den Problemen mit Jungs will man ja garnicht erst anfangen! Wenn man sich 
dann erstmal eingelebt hat in die 'Realität', beginnen die Eltern wieder mit Jungs die
man im kindergarten noch doof fande. Alles was man gebaut hat haben sie kaputt 
gemacht und haben immer so getan als wären sie die besten. 
und dann wenn du älter wirst, wirst du verstehen, dass sie auch nüzlich sein können.
Erst schreibst du bei ihnen in der Schule ab und dann bekommst du aufeinmal
Schmetterlinge im Bauch. Was neues was du lernen musst. Dann im alter von 1
0 jahren klären dich deine Eltern auf (vllt. auch eher) und deine Mitschüler denken anders. 
Sie denken nicht mehr wie 'normale Menschen'. Daran musst du dich auch gewöhnen. 
Was du aber nicht gewusst hast, ist das dich Jungs verletzen können und zwar 
nicht körperlich sondern seelisch. Du hast Gefühle für jemanden und er nicht für dich. 
Dann beginnt das Drama! Du warst dir so sicher das er auch Gefühle für dich hat und dann! BÄHM! Alles für den A*sch.! 
&dann alterst du. Du heiratest, bekommst Kinder und vielleicht findest du heraus, das 
dein Ehemann dich betrügt. eine weitere entäuschung, weil du dir so sicher  warst das
es ewig hält.
dann wirst du Oma. Und du bekommst eine Unheilbare Krankheit zum Beispiel Krebs.
Warst dir sicher das du kerngesund bist! Und irgendwann schließt du deine Augen für immer.
Ja, das leben ist eine einzige Entäuschung doch zwischen den Entäuschungen verspürst 
du Glück, Freude und Liebe. Dadurch wird alles wieder wettgemacht.
Wie man sieht gibt es viele entäuschungen. Als kleines kind erfährst du dinge 
zu beispiel das es die zahnfee garnicht gibt, als größeres Kind verstehst du 
aufeinmal warum das Handy wichtig ist. Als Teenager dann kommt die Liebe 
dazu, wo man so oft entäuscht wird. Als Frau/Mann erfährt man evtl. das dein Partner dich betrügt und als älterer Mensch bekommst du auch vielleicht eine schlimme Krankheit.
Doch es gibt Hoffnung, indem man das Leben genießt!

Sommerzeit :>

Sonntag, 27. März 2011

Also; nun blogge ich auch mal wieder. Letzte Nacht wurde die Uhr vorgestellt. Und ich konnte absolut nicht schlafen; >.< hab dadurch aber die eine Stunde gesehn die jetzt fehlt. Schon iwie cool sowas. (;
Gestern Abend mit Jule's Schlüpftag-Geschenk angefangen *-* Alte; ich liebe dich.<3
Wetter ist genial. (: Muss leider Englisch Hausaufgaben machen :/
Geh heute noch zum You-Gottesdienst nach Zwigge .. mal kucken wie's wird.
Ohrwurm zur Zeit: James Cottrial - So nice :

video


Geherzt Kiki (:

Fand ich iwie schön (: <3

Nutterbutter-shake, Oreo-shake& Barista Special (:

Haha. Am Freitag war ich ja mit den beiden süßen namens Kiki&Tanja in der Stadt (: Schön Coffeeshop gewesen und ich hatte nicht so die beste Laune, ich weiß :| Deswegen fettes Sorry an Kiki&Tanja. Wenn ihr beiden wissen wollt warum ich so dumm drauf war dann fragt mich okay? (:
Aber t.dem war es ein übl schöner Tag c:
DICKES FETTES DANKE !
Grüße: Julee

















Tatatatadaaaaaaaaaaa !

Samstag, 26. März 2011

Hab' heute das Geburtstaggeschenk für Kiki angefangen (: Obwohl die Süße erst am 4. Juni Geburtstag hat. Sie weiß ja was sie bekommt und ich weiß was ich bekomm (:
Hier schonmal die Coverseite und ein kleiner Einbick auf die erste Seite. Will ja nicht zu viel verraten. Es wird aufjedenfall ein Fotoalbum aber Kiki soll ja noch nicht wissen wie es genau dadrin ausschaut. Das Album hat sie sich selbst ausgesucht c:

Cover (:

Erste Seite text (:

FLAMINGO!

Donnerstag, 24. März 2011

Ja war mal voll nice gestern (: Mit Kiki mitn Fahrrädern am Burgteich gewesen. Mein Gehirn war dann erstmal total vernebelt, weil wir eine 'Abkürzung' übers Feld genommen haben. Dann hat Kiki immer versucht mich ins Wasser zu schubsen -.- Und ich wäre da auch mal fast gefallen, weil da so eine Reifenschaukel ist und die an einem Ast hängt und der schwer ist xD und da hats mich bischen mitgezogen C: Nuja. dann haben wir Yonas angerufen und weng gelabert xD Kiki hat mal wieder mit ihrer dummheit gezeigt wie dumm sie ist xD Yonas sagt zu mir so 'Du Vogel' ich' Nee ich bin ein Pferd!' er:'nee das rosane Tier was ich jetzt nicht sag' und kiki: 'EIN FLAMINGOO!' dann weiter. ich hab telefoniert und kiki jedes mal 'JONAS IST EIN FLAMINGO!' &dann hatte sie aufeinmal nen 2meter schwanz, gezaubert aus einem Stock xD ich hab ihn gaanz oft kaputt gemacht. So viele Schwanzamputationen wie Kiki hatte an einem Tag :D Als erstes war da so ein Büschel vorn dran .den hab ich abgeruppt. Dann war sie ein Jude. &nd' dann war er 3geteilt :D
Jaa war schon sehr nice (: kiki sch' liebe dich :*











Nieeedlich :3

Montag, 21. März 2011

Guckt sich mal einer dieses Süße Mädel an!? :O
Der Post musste jetzt sein! xD


Geklaut von: http://mypreciousdaughter.blogspot.com/

Tüteltüüü (:

Also heute ging nix -.- erst englisch. haben alle gedacht wir schreiben vokabeltest. Ich mir schön spicker auf meine Hand geschrieben. Dann haben anfangfs bloß übungen gemacht. Ich natürlich meine Hand wieder abgekillert. und dann: "jaa und jetzt schreiben wir vokabeltest!" Ja na ganz toll :b Pause wurden wir dezent ausgestalkt :D War schon geil. und dann Mahtearbeit: Juhuu eh :b naja sie ging eigtl.
Eigtl. wollte ich jugendweihefahrt machen nach París aber: in de woche bin ich im urlaub an der ostsee. und ich wollte so gern dahin :/
naja see you later alligator (:
ge♥t. Julee

Ahaha, ich find' das so süß (:

Erinnerung.

Samstag, 19. März 2011

 Sorry Kiki aber das musste rein. Sommer 2010. Alteeer war das geil gewesen. Das Bild ist aber echt schon alt. Stadtfest 21.8.2010. Danke Kiki für den geilen Sommer :) Dieser wird wieder genauso hammer-mäßig.

Gut. Scheiße. Gut (:

Freitag, 18. März 2011

Also der Anfang vom Tag war okay. Dann in Russisch anschiss bekommen, weil ne freundin von mir sms geschrieben hat und die lehrerin das gesehen hat. dann sollte sie die schüler aufschreiben an die sie geschrieben hat; und ich war dabei :/ Weil, sie wollte das nicht sagen damit wir nich so n' Unterricht stören. War zwar sinnlos aber hey, sie hatt Sms-flat.. &Ich war so blöd und hab auf mein Handy nach der Uhrzeit geschaut& ja. Hab halt gesehen: SMS! Naja und da sie mich nicht aufschreiben wollte, dass ich nich auch noch dran bin hab ich mich letztendlich dann gestellt, weils mans eh rausgefunden hätte. Dann hat sie uns ne Rede gehalten von wegen handy in der stunde weg und blaah. Und wollte zur Frau E. gehen.. Und sagen das wir nocheinmal eine Belehrung brauchen. Vorallem weil das manche Lehrer eigtl. auch garnicht stört. Denen ist das scheiß' egal und außerdem wussten wir ja um was es geht. Wir haben uns ja auch gemeldet und so. &andere Schüler machen das ja auch aber die Lehrerin kam aus RC und deswegen hat sie das so streng genommen... Naja.. dann hat die schülerin (will keine namen nennen; gute freundin von mir) zur lehrerin gesagt das sie zu ihrer Klassenlehrerin geht und das klärt. damit war sie vorerst zufrieden... Aber am Ende haben wir fast die halbe Pause mit ihr geredet und am Ende gabs dann schon Tränen :/ Klar dass ich da dann nicht noch zu meinem Klassenlehrer rennen kann. &ich hoffe die Eltern werden nicht benachrichtigt, weil wir haben aus unseren Fehlern gelernt xD Mal schauen, ob ichs meiner Mum erzähle. Aber ich denk schon. besser als dann i.wann von nem lehrer zu erfahren. Ich fnds halt scheiße das die Lehrerin gleich ausgeflippt ist. Klar es war falsch aber mann kann doch einmal ne ausnahme machen. Naja mal schauen was sich ergibt...
Nachmittag war dann aber schon sehr geil. Kiki&Yonas&Marcel waren da und haben die ganze zeit bloß scheiße gemacht. Und dann noch bischen was anderes bassiert ;D
War insgesamt seeehr nice. Danke Kiki&Yonas&Marcel :*

Haha :D

Mittwoch, 16. März 2011

Jaja. xD Die Kiki kann sicherlich nicht mehr so schnell onlinee und bloggen, weil sie internet& handyverbot hat. Tja, jetzt bin ich hier gaaanz alleine ._. xD
Nein Geballer. Morgen ist Nawi- tag& wir haben 'basteln mit weinkorken' und 'globus basteln'. Juhuu :b Und evtl. Kommt Frau K. nicht in die schule, weil sie nicht einsieht, dass sie an ihrem freien Tag in die Schule kommt-> Freistunde für uns (:
Und Freitag wird dann fett. Kiki&Marcel&Jonas&ich treffen uns in schönfels und mal gucken wos uns hintreibt. Schlechtes Wetter wäre dann bischen scheiiße, dann gehen wir warsch. entweder bei mir oder kiki rein.. Mal schauen was sich ergibt.
Muss auch erstmal wieder los. Deutsch-Leseempfehlung machen, Küche aufräumen und dann vllt. was mit Kiki machen (; Naja bis Denne Antenne, Wünsch' euch was ♥
Ge♥t: Julee

Die Diät - Sache.

Montag, 14. März 2011

Schon schwierig so. Vor 2 Wochen haben wir in Religion über's Fasten geredet & das ist ja  immer in den 7 Wochen vor Ostern. So, da sollte sich jeder was ausdenken was er halt fastet. Trine & ich waren uns beim Thema Süßigkeiten 100%ig einig ! Also hieß es: Ab Montag keine Süßigkeiten; 7 Wochen lang ! Auch wenn mein Freund versuchte mich umzustimmen (was ich sicherlich verstehen kann) blieb ich hart. Die 4 Kilo die auf mir seit Weihnachten hingen mussten wieder runter..auch,wenn bei einer Größe von 1,74m und einem Gewicht von 57kg mein BMI bei 18,8 liegt ( Normalwert ist 19 ) .. vor Weihnachten lag er noch deutlich drunter, was ich ja eigentlich für ganz gut empfand obwohl ich dadurch in Kategorie 'Untergewicht' fiel.. Naja.
Am Montag darauf ging's eben los; und schon beim einpacken des Essen's für die Schule merkte ich, dass das nicht einfach wird. & ja, so war es auch. Dienstag war dann so halb-schulfrei.. Sophie zwang mir an dem Tag schon wieder Chips mit Käsedip auf, sodass ich den Plan abzunehmen auf Mittwoch verschob. Nur dann ging das wieder los : Franzi hatte Dienstag BDay und musste Mittwoch natürlich Gummibärchen ausgeben, denen ich unwillkürlich auch nicht wiederstehen konnte. Folge: Planverschiebung auf Donnerstag. Die ersten 3 Tage also in den Sand gesetzt. Wie man sich sicher denken kann ging das die folgenden Tage weiter so ( was ich auch Jule zu verdanken habe, weil sie es einfach nicht lassen kann mir Kuchen anzubieten wenn ich bei ihr bin ).. Nunja. gestern als ich bei ihr wieder war haben wir Film gekuckt und sie holt erstmal die Chipstüte >.< & dann noch Schokolade .. Hab den Plan abzunehmen so gut wie aufgegeben obwohl es mich doch schon ankotzt das ich 4 Kilo (!) zugenommen habe .. Und ja, ich werde es wieder versuchen :> irgendwann. Tipp: Nicht versuchen abzunehmen wenn ihr eine Freundin wie Jule habt, die euch bei jeder Gelegenheit was zu Essen gibt (; Ich liebe dich trotzdem Jule :*
Geherzt. Kiki (:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kiki entspann' dich xD Die 4 Kilo sieht man dir nicht an. Außerdem is das reine Höflichkeit einem was zu Essen an zu bieten wenn man Besuch hat. Und da du ziemlich oft bei mir bist. Nujaa ;D Wehe du sagst jetzt ein Wort das ich nicht höflich bin (abgesehen von den Schokokugeln zu Fasching von über 2 Jahren). Ich bin seeehr nett :D (ja ne is klar) Die 4 Kilo kannste mir aber gern abgeben -.- Könnt ich gut gebrauchen. Kiki macht sich hier Stress wegen Abnehmen und ich mir wegen Zunehmen-> Ich nehm nicht zu, egal was ich ess und das is zutiefst deprimrient.Also wehe es kommt mir jemand mit: Du bist Ja magerüschtig!
Denn: Ihr könnt das Wort nicht mal definieren.
Definition Magersucht aus 'Wikipedia':

"Das Kennzeichen der magersucht ist die selbst herbeigeführte Gewichtsabnahme, die durch Verminderung der Nahrungsaufnahme erreicht wird, wobei besonders Nahrungsmittel, die als „fett machend“ angesehen werden, weggelassen werden"

&ich ich bins glatte Gegenteil xD Ich ess' alles wo viel kalorien drinne sind und ess immer wenn sichs anbietet, Also Ruhe sonst gibts Aufschlag :b xD

Grüße: Jule

30 Versuche bis zum Bild.

Sonntag, 13. März 2011

Ja, die Überschrift sagt alles. Jule & ich waren heute bei wunderbarem Wetter draußen; Spielplatz besucht. (: War schon geil xD wir wollten eigentlich ein Bild machen, wo wir beide von den Schaukeln springen aber das ging nich weil wir nie wussten wann das mal auslöst -.-* nunja. dann haben wir's irgendwann gelassen. War trotzdem ganz geil xD Die Jule war schon wieder gut drauf (:  Ich liebe dich <3


zu früh gesprungen ;D
Jule springt net; aber ich wieder ;D
fast perfekt; nur ohne Kiki halt. >-<

Ab April im Kino..

.. ist: Winnie Pooh ! (:
Nein, das ist kein Scherz ; NewspointCC übermittelte mir heute Morgen die erfreuliche Nachricht. ;D
Ich werd es mir sicherlich ankucken ..vllt sogar mit Jule :'D

Die Story ( Kurzfassung) :
I-Ah hat seinen Schwanz verloren; Pooh will  Wettbewerb zum Finden eines neuen Schwanzes veranstalten;Christopher Robin soll helfen - wird entführt; blah blah blah. Am Ende wird ja eh alles gut. (;


Geherzt. Kiki (:


Oreo Shake.

Freitag, 11. März 2011


Jule & ich waren heute mal wieder in der Stadt. Eigentlich durfte Jule nicht..doch dann; 10 Minuten bevor der Bus kam; durfte sie doch (: Hat mich sehr gefreut. Nur leider muss sie jetzt das ganze Wochenende von ihrer Mami aus Hausaufgaben machen >.<
Also; sind wie immer mit dem 15Uhr Bus nach Zwickau :} Dann erstmal für mich Schuhe kaufen & dann für Jule ein Blümchen-Shirt suchen :] Waren im Taily Wjeil,H&M,Pimkie und NewYorker - haben aber trotzdem keins gefunden. Naja, dann in'n Coffeeshop eine Runde chillen.<3 Hab heute den Oreo Shake gekostet *-* Alter, der schmeckt so verdammt gut ! GeilGeilGeil. Im Bus gleich noch ne Menge für meine Konfi geplant. Jule; wird mega. War geil heute!
Achja; haben viele bekannte Leute gesehn: Alexandra;Franzine;Laura-Sophie;Hannes;Vany;Laura &&&'
Geherzt: Kiki (:



   

   



Dummheit lässt grüßen.

Donnerstag, 10. März 2011

Kiki ist mal wieder bei mir& da wir morgen evtl. Stadt gehen und ich kein Geld hab, jedenfalls nicht bar, müssen wir erstmal lernen wie man einen Geldautomaten bedient.
Hier eine Anleitung für dumme Frauen die sogar das verstehen würden :D


Bedienungsanleitung für Frauen

  1. Nähern Sie sich dem Automaten
  2. Starten Sie Ihren Motor, der inzwischen abgestorben ist, erneut
  3. Fahren Sie rückwärts bis sich der Automat in Ihrer Höhe befindet
  4. Öffnen Sie das Fenster
  5. Leeren Sie Ihre Handtasche auf dem Beifahrersitz aus und suchen Sie Ihre Kreditkarte
  6. Es ist im Moment nicht notwendig, dass Sie Ihr Make up im Rückspiegel überprüfen
  7. Versuchen Sie Ihre Kreditkarte einzuführen
  8. Öffnen Sie die Wagentür und steigen Sie aus um an den viel zu weit entfernten Automaten zu gelangen
  9. Führen Sie Ihre Kreditkarte ein
  10. Entnehmen Sie Ihre Karte und fuhren Sie sie erneut ein, diesmal richtig herum
  11. Nehmen Sie Ihre Handtasche, leeren Sie sie erneut aus und suchen sie Ihr Notizbuch wo auf der ersten Seite unter der Überschrift "Geheimzahl meiner Kreditkarte" ihre Geheimzahl steht
  12. Geben Sie Ihre Geheimzahl ein
  13. Drücken Sie den Knopf "Abbrechen" und geben Sie die Nummer richtig ein
  14. Geben Sie den Betrag ein
  15. Es ist nicht notwendig, jetzt den Lippenstift zu benutzen oder nochmals das Make up im Außenspiegel zu überprüfen
  16. Entnehmen Sie die Karte, das Geld und die Quittung
  17. Suchen Sie Ihren Geldbeutel in der Handtasche und verwahren Sie das Geld
  18. Legen Sie die Quittung in Ihr Scheckheft
  19. Öffnen Sie die Wagentür und befreien Ihren Mantel, den sie dort zuvor eingeklemmt haben
  20. Fahren Sie einige Meter weiter
  21. Fahren Sie zurück zum Automaten
  22. Entnehmen Sie Ihre Kreditkarte
  23. Entleeren Sie erneut Ihre Handtasche und suchen Sie die Kreditkartenhülle
  24. Schauen Sie nach hinten und stellen Sie fest, wie groß die Schlange ist, die sich inzwischen gebildet hat, um es anschließend Ihren Freundinnen zu erzählen
  25. Starten sie den abgestorbenen Motor erneut
  26. Fahren Sie 4 oder 5 Kilometer
  27. Lösen sie die Handbremse
  28. Auch wenn Sie es nicht glauben, Ihr Mantel steckt schon wieder eingeklemmt in der Türe... 
Und jetzt mal der krasse Vergleich zur Männeranleitung:

Bedienungsanleitung für Männer

  1. Fahren Sie Ihre Auto neben den Kassenautomaten
  2. Öffnen Sie das Fenster
  3. Führen Sie Ihre Kreditkarte ein und geben Sie Ihre Geheimnummer an
  4. Geben Sie den Betrag an
  5. Entnehmen Sie Ihre Karte, den Geldbetrag und die Quittung
  6. Wenn Sie möchten, schließen Sie jetzt wieder Ihr Fenster
  7. Fahren Sie weiter

Kiki&Jule vereint!

Mittwoch, 9. März 2011

Also heute schreiben Kiki&Jule mal zusammen. Kiki hat grade einen ihrer Mr-Bean-Syndrome :D Die lacht die ganze Zeit so krank wie der. aber okaaaaaay. Heute war ein mittelmäßiger Tag, Aber morgen wird dumm :b
Aber Freitag gehts wieder mit der Kiki scharf und ihren Anfällen. Heute waren wir weng Zwirnteich und der Wind hat meine Haare versaut. Nachher muss ich noch Chemie machen :b
~~
So nun schreib ich wieder alleine :b
Also heute war schon genial. Jule und ich waren ja Zwirnteich (siehe oben ;D ) und blah; saßen ne Runde auf dem Baum..obwohl Jule nich so lang oben bleiben wollte & nunja. Davor saßen wir auf so einer Bank (hatten uns in Jule's Oma's Gartenhaus Kissen geholt ) und dann saßen wir da .. Shit Wind >.<
- der hat unsere Haare gefickt :o
Alter, war so assi .. Egaaaal. Und als wir das Zeug wieder ins Gartenhäuschen zurück gebracht haben, hat Jule von einer voll geilen Idee erzählt. Ich sag nur : Chillhouse (: Mehr sag ich jetzt erstmal nicht dazu, weil nämlich noch nichts feststeht. Aber wenn das klappen sollte, wird es auf jeden Fall voll genial *-* Jule; wir kriegen das hin ! Wird guuuuuuuuuuuut :b Bilder könnt ihr unten sehn :>
Geherzt. Kiki (:


Jule chillöört :D

..und es werde Sommer!

Als ich heute in Physik saß und mir die frische Luft in die Nase stieg, war ich wieder der Meinung, dass jetzt bald mal Sommer werden soll. Ich bin Froh das mein Pyhsiklehrer mich nicht angesprochen hat, sonst hätte ich keinen PLan gehabt um was es geht. Ich hatte bloß diese geile Sonne, die mir ins Gesicht schien, im Kopf. Jetzt ist März und jede Sekunde will ich draußen verbringen. Leider sitz ich nicht in jeder Stunde am Fenster. Ist aber eigtl. auch gut so sonst würde ich bloß mit geschlossenen Augen dasitzen und mir die Sonne ins Gesicht scheinen lassen oder einfach in den blauen Himmel starren. Ahh ich liebe es (: Bald ist wieder die Zeit da, wo ich mit meiner besten Kiki raus gehen kann bis spät abends. Bald ist wieder die Zeit wo ich mit ihr zum Fußballfeld runter lauf und mich mit ihr unter den Rasensprenger stell der jeden Tag im Sommer an ist. Bald ist wieder die Zeit wo man jeden Tag im Freibad ist. Bald ist wieder die Zeit, wo ich mit Kiki rudern gehen kann :D Bald ist wieder die Zeit wo man sich einfach aufs Feld/Straße legen könnte und dir die Sonne ins Gesicht scheint. (Straße ohne Autos versteht sich xD) bald ist wieder die Zeit, der kurzen Hosen& Tops, wo die Ausschnitte auch wieder tiefer werden :D Bald ist wieder die Zeit wo du dir massenhaft Sonnencremé ins Gesicht schmieren musst um dich nicht zu verbrennen obwohl du noch im Winter gebibbert hast,.
BALD IST SOMMER!!!
Jule

Hope for the days..

Dienstag, 8. März 2011

Also anfangs war ich mir nicht so sicher ob ich den Post jetzt wirklich schreibe. Aber ich machs einfach mal.
Sicherlich habt ihr euch auch schon irgendwann mal gefragt wie es nach dem Tod ist. Ja, ich hab in letzter Zeit öfters darüber nachgedacht ._. Hat seine Gründe. Ich bin zum Enschluss gekommen, dass es eine Hoffnung geben muss/kann.
So und ihr könnt jetzt auf hören mit lesen oder weiterlesen, es ist mir egal, aber ich finde das Thema ist einfach wichtig und wenn ihr das jetzt lest und dann sagt dass es schwachsinn ist, na meine Fresse, dann hättets ihr nicht gelesen und ende :b Also. auf eigene Verantwortung!
Und ja man, es gibt sie. Die Lösung heißt glauben. Einfach bloß glauben. Selbst in letzter Sekunde vor dem Tod haben sich manche zum Glauben bekehrt um zu IHM zu Kommen und mit IHM Meine ich Gott. (Scheiße eh xDD) Ich war nie gläubig veranlangt, weil niemand aus meiner Familie an Gott glaubt, außer meine Cousine&Tante&Co. &ich finde es bewundernswet, wie sie es schaffen, in jedem Schicksal, egal ob schlecht oder gut, etwas gutes zu sehen Es muss doch etwas wunderbares für einen sein, der im Sterben liegt, eine Hoffnung zu haben. Die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod.
und ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine Lust drauf, wenn ich im sterben liege, bloß zu denken: scheiße gleich ist es aus! hallo!? was war dann der ganze sinn?
&ich könnte hier jetzt noch ewig schreiben aber okay :D Wer was will soll sich melden.
Xoxoo Julee

Los, lass es Frauentag sein.

Also, heute am (warte, muss Datum kucken gehn .. :x) ehm.. 8.Februar ist Weltfrauentag (!) und deswegen werde ich auch dazu etwas posten (; Naja, Frauentag kann man nun sehen wie man will. Was besonderes ist es eigentlich nicht aber es gibt doch Leute, die einem an diesem Tag gratulieren. In dem Sinne : Alles Gute liebe Frauen, es ist euer bzw unser Tag! Blah blah blah.
Nunja. Heute war bei uns in der werten Schule die jährliche Faschingsfeier. War dieses jahr ganz gut, fand ich. Zumindest war sie besser als in den vergangenen Jahren. Thema war Dschungel. Ja die Kostüme waren schon teilweise ganz gut. Nun zum Wesentlichen. Soph;Freddie und Romy haben ganze Zeit was für Spanisch gemacht.. ich saß dabei und hab -nunja-Dinge getan :D Egal. Dann sind Soph & Romy ins E und ham Chips besorgt ( mit Käsedip :b ) und ich hab's geschafft meine '7-Wochen-ohne-Süßigkeiten' nicht mal am ersten Tag überlebt. Nunja. Fang ich morgen von Neuem an. Im 2.Block sind Soph & ich dann nochmal ins E weil eine aus der 11. so eine voll genial große Brille aufhatte und wir eigentlich auch so eine haben wollten. Gab's aber leider nicht ._. Dafür haben wir aber grünes Luftschlangenspray gefunden & rotes Haarspray. Natürlich beides gekauft. Am Anfang wollten wir uns nur eine Haarsträhne rot machen.. aber dann hab ich mir gedacht das ich mal meine ganzen Haare rot färb :b .. war schon richtig krass. Leider waren meine Eltern nicht so begeistert davon aber okai (: vorallem weil ich mindestens 5 Minuten gebraucht habe um meine Haare wieder naturfarben hinzukriegen, weil dieses geile Rot nicht raus wollte. Und nun bin ich am überlegen ob ich's nach meiner Konfirmation nicht mal ausprobiere, meine Haare rot zu färben :}
Mal kucken ; Geherzt. Kiki (:

Kiki mit roten Haaren ((:

Zuhause ist überall.

Montag, 7. März 2011

Zuhause ? Ja ! Wo ? Hier, da dort ! Überall ! Ja, zuhause fühlt man sich da, wo man sich gut fühlt; wo man sich selbst spielen kann; wo man akzeptiert wird wie man ist. Zuhause fühlt man sich da, wo Familie, Freunde und Bekannte sind; wo man sich gut fühlt; wo man nie wieder weg möchte. Zuhause kann überall sein, denke ich. An einem Teich; bei der Besten Freundin daheim oder im Bett ( :D ) Mein Zuhause ist bei meiner Familie. Auch wenn ich mich nicht immer mit allen besonders gut verstehe; mein Zuhause ist da. Außerdem hab ich ein 2tes Zuhause; es ist bei Jule. Bei meiner Jule. Ja, bei ihr fühle ich mich wie ich selbst; und das ist, denke ich, gut so.
Passend dazu ist Jule's Familie natürlich super nett zu mir und lädt mich öfters mal mit zum Essen ein, auch wenn dadurch meine Eltern durchdrehen, weil ich nicht pünktlich wieder daheim bin. Nuja. Es ist wie es ist.
Wie ich zu diesem Post komme ? Youtube und Michael Bublé gaben mir Anregung dazu (;
Geherzt. Kiki (:

Spagetthi à la Kiki und Jule (:

Lebensfreude.

Nennt man es 'Freundschaft' kommt es nicht gut genug rüber; nennt man es 'Liebe' wird gleich gesagt das man was von dem anderen will. Wie man's macht, macht man's verkehrt. -.-*
Ich werde jetzt hier in diesem Post einfach mal das Thema 'Freundschaft zwischen Mädchen und Jungen' aufgreifen, weil ich denke das es zum Leben dazu gehört dieses Thema anzusprechen.
Also, um das klarzustellen: es geht. Nein wirklich. Jungs und Mädchen können befreundet sein. Aber (!) ; und jetzt kommts; es muss wirklich sicher sein, dass man sich ja nicht in einander verliebt. Klar, ne? Naja. Ich nehme als Beispiel 2 Freunde von mir: Michi und Flo. ( Ja, ich weis, ich wollte keine Namen nennen, aber okay..)
Also; Michi und Flo kennen sich jetzt schon ne halbe Ewigkeit und ja, sagen wir es so: sie sind befreundet. Ich weis das das irgendwie nicht so sprachlich gut klingt aber es ist so. Und hey, ich find das wirklich gut. Die kriegen das auch hin; wieso dann nicht jeder ? Ich sag euch wieso: weil jedes verfickte Kind denkt, dass Mädchen und Jungs nicht befreundet sein können, von wegen Liebe und so. >.< Okay, es gibt auch Fälle, in denen das natürlich nicht funktioniert aber das ist eine Ausnahme. So, nun will ich aber auch noch ein anderes Beispiel bringen; mein Beispiel. Mein Beispiel besteht darin, dass ich meinen jetzigen Freund Marcel nur durch meine Freundin Sophie kennengelernt habe. Ich bin ihr sehr dankbar dafür, denn wären wir am 6.November 2010 nicht zusammen mit ihm in die Stadt gegangen hätte ich ihn nie kennengelernt. Und dann am 5.Januar als ich mit ihm alleine in der Stadt war, weil Soph keine Zeit hatte, da hat er mich dann abends über Icq gefragt ob ich mit ihm gehn will :} Wie gesagt; aus Freundschaft kann Liebe werden, oder auch nicht. Manche schaffen es mit einem Jungen über Jahre befreundet zu sein und manche schaffen es nicht. Ende.
Vorurteile gibt es nicht. Entweder man packt's oder halt nicht. Das muss jeder mit sich selber ausmachen wie wann ob und überhaupt er sich in nen Kumpel bzw ne Freundin verknallen will.
Kiki hat's drauf es nicht hinzukriegen >.<
~~
Und jetzt zur bisher längsten Liebe meines Lebens; Jule *-* Sie ist der Mensch, der mir seit Sommer2010 wirklich alles bedeutet und ich will sie wirklich nie wieder verlieren. Ich weis nicht wieso, aber ich bin süchtig. Die Tage mit ihr sind unbeschreiblich genial und ihr fallen immer wieder neue Ideen ein, was wir machen könnten. Es ist einfach wundervoll mit ihr. Jule ? Du bist echt die Beste ! Ich liebe dich.<3
Geherzt Kiki (:
..weil ich dich seit mind. 10 Jahren liebe.



..und es werde Freitag!

Also ich finde diese Woche ja mal total bescheuert :b Morgen haben die 8,9 (und älter)klassen frei und 5,6,7 müssen Schule gehen. Und meine klasse hat doppelstunde Physik bei meinem allerliebsten Lieblingslehrer Herr O. >.< Dann ist mein Computer heute abgefuckt und ich kann bloß noch bei meinem Bruder ran..Und Donnerstag haben wir lang& Freitag bekommen wir den beschissenen Aufsatz in Deutsch wieder. Aaah ich könnt' mich aufregen. Und Meine Russischlehrerin ist wieder da und auf die hab ich keinen Bock -.-
~~
Ich stimme Jule mal zu; ja,wirklich. Morgen ist eigentlich ein schöner Tag, zumindest für die Klassen,die höher als  8. sind. Dumme Regelung finde ich..
Naja. Jule; du wirst es überstehn (:

Glück spielt sich in Sekunden ab.

SchülerCC meint, dass das das Zitat des 7.Märzes ist.. Naja kann man nun sehen wie man will. Aber ich denke, dass heute doch schon ein Glückstag gewesen ist. Okay; Schule kann man nur teilweise damit hineinbeziehen. Aber sonst denke ich schon. Thema Schule: bin zum Glück in Chemie nicht mündlich dran gewesen ( hatte ja auch nicht, wie unsere Lehrerin immer sagt '10 Minuten für Chemie am Abend davor' investiert.. nuja) Deutsch war wie immer voll zum chillen gedacht. Frau S. (wollen ja keine Namen erwähnen) hat wieder nur über unser überaus geniales Buch geredet.. ging halt um Ausländerfeindlichkeit und sowas.. Naja, danach hatten wir noch Informatik >.< Oh Gott, wie ich es hasse. Hätte eigentlich ne Power-Point-Präsentation machen müssen; naja. Dann halt doch nich :} (Glück gehabt !) Im 4.Block dann noch Theater; 88Minuten von 90 wieder nur rumgesessen und mit Freya SMS geschrieben :D Ja Man, so ist das halt. Gegen dreiviertel 4 dann daheim gewesen. Endlich! Hab aufm Weg noch Jule und ihre Cousine getroffen..waren auf dem Weg nach Lichtentanne um Blümchen für Jule's Mami zu kaufen die heute Geburtstag hat. Hiermit Alles Alles Gute (: Bleiben Sie gesund.
Krass sag ich euch .. Naja. Es ist Montag und wie gesagt: Jule ist nicht da bzw hat keine Zeit. >.<
Jule, ich hasse dich . Nein Joke. Du bist eh die Beste, weist du doch (: <3
Um jetzt nun doch nunmal zum eigentlichen Thema zurück zu kommen; Glückstag ist eine Bezeichnung, die man, wie ich finde, nicht verallgemeinern kann, weil jeder selbst wissen sollte, wann ein Glückstag ist oder nicht. Glücksmomente kommen überraschend. Zum Beispeil wenn man im Unterricht etwas wusste (haha ;D ) oder wenn man erfährt, dass der Junge, in den man verliebt ist, es auch in einen ist. Oder wenn man sich nach einem Streit wieder vertragen hat oder oder oder.. Beispiele gibt es auf jeden Fall viel zu viele aber ich will sie nicht alle aufzählen. Zu meinen persönlichen Glücksmomenten zählen auf jeden Fall die Tage mit meiner Jule; wenn Marcel (haha, du bist ja meiner ganz alleine :b ) mir seine Hände auf den Arsch legt und wenn  Sommer ist, ist eh alles wunderbar, denn ich liebe den Sommer im Allgemeinen (:
So nun fühlt euch geherzt. Kiki (;

Eh die Besten ! *-*

Nachtschwärmer.

Sonntag, 6. März 2011

So, heute bin ich mal noch ein bisschen länger im werten Internet unterwegs als sonst und deswegen schreib ich auch nochmal schnell.
Tja, nachts ist es dunkel,kalt und ziemlich naja wetterbedingt; sag ich mal so. Früher habe ich mal Nächte durchgemacht; geht heute gar nicht mehr :o Nuja. Da es schon 11 ist werd ich nun doch mal in mein Bett gehen und ne Runde schlafen. 6.15Uhr gehts wieder raus >.<
Naja, was will man machen ..
Gut' Nacht. Geherzt Kiki. (:

365 sunny Days!

Ich habe so ein voll schönes Buch also wie ein Kalender. Da stehen von Januar-Dezember immer Sprüche für den Tag drin und ich hab mir so gedacht 'Hey, schreibst du einfach mal das hier rein was in dem Buch steht'
Und so ist es entstanden,dass ich jetzt jeden Tag den Spruch, der in dem Buch steht, hier aufschreibe. Es ist alles so übernommen, auch der Ratschlag.

6. MÄRZ SONNTAG:
"Unternimm nie etwas, wozu du nicht das Herz hast, dir den Segen des Himmles zu erbitten'
-Georg Christoph Lichtenberg-

Überrasche heute deine Mitschüler/Arbeitskollegen mit einer kleinen Aufmerksamkeit.

Naja.
Tschüssi.
Jule

Puzzle of Life.



Wir stellen uns das Leben doch irgendwie alle ein bisschen wie ein Puzzle vor. Man selbst ist das große Teil in der Mitte, man hat ein paar Randteile, aber die meisten Puzzleteile, die hat der Staubsauger gefressen. Zum Beispiel die Teile, die einem erklären, wie das eigentlich funktioniert, das mit dem Leben. Die Teile, die den Weg weisen oder die richtige Lippenstiftfarbe zu deinem Hauttyp preisgeben. Die Teile, die allem einen Sinn geben und dir erklären, wofür es sich lohnt, morgens aufzustehen. Man steht vor seinem Lebenspuzzle und wünscht sich so bitterlich, alles möge zusammenpassen, dass man selbst die Teile, die perfekt zusammenpassen, die bereits vorhandenen, immer wieder auseinander nimmt und mit anderen Teilen, die ganz eindeutig nicht passen, zusammenzupressen versucht. Weil man das Zusammenpassen erzwingen will.
Doch im Leben scheint nichts zusammen zu passen. Das glückliche Lächeln am Morgen, wenn die Haustür hinter einem zuschlägt, und die tonnenschwere Last, die abends auf den Schultern ruht. Die schwangere Teenagerin mit der pinken Jogginghose an der Supermarktkasse, deren Perspektiven wohl irgendwo zwischen Hauptschulalltag und Saufgelagen immer weiter schwanden – vielleicht heißt sie Jacqueline. Der Wunsch zu fliegen und die Tatsache, dass man oft einfach nur fällt, ins Bodenlose. Das Winterwetter im Lieblingsmonat März. Der leere Kühlschrank, wenn man gerade vor Hunger stirbt. Nicht einmal die eigenen Charaktereigenschaften machen Sinn, weil sie so gegensätzlich sind, dass die eine Seite die andere Seite nicht ausstehen kann.

Ich hätte gerne ein Puzzleteil, das alles erklärt, das alles zusammenfügt und aus dem Durcheinander ein Ganzes macht. Aber ich stehe erst am Anfang meiner Reise. Ein komplettiertes Puzzle würde meine noch verbleibenden sechzig oder siebzig Lebensjahre wertlos machen, denn: Wenn das Puzzle komplett wäre, dann hätten wir keinen Antrieb mehr, unser Leben in die Hand zu nehmen. Vielleicht wird das Puzzle nie komplett sein oder erst in dem Moment, in dem wir unseren letzten Atemzug tun und die Augen für immer schließen. Vielleicht ist der Tod das letzte Puzzleteil und wir stehen nie vor unserem kompletten, sinnigen Lebenspuzzle und müssen uns fragen, wie es denn nun weitergehen soll.

Vielleicht ist das Puzzle von Anfang an darauf ausgerichtet, dass es nie komplett sein wird. Vielleicht sind wir irgendwann glücklich, dass zwei oder drei Teile fehlen und es nie völlige Perfektion erreichen wird, weil wir es auch nie tun werden. Perfektion ist überirdisch. :}

geklaut von einer wunderbaren Blogschreiberin (:

..because the sun is shining again.

März. Es wird langsam Frühling oder Sommer, was einem lieber ist. Die Sonne scheint wieder und die Vögel zwitschern. Das Aufstehen fällt wesentlich leichter als im Winter, weil einen die Wärme nicht lange im Bett hält. Die Sonnenstrahlen erfreuen uns, denn sie zeigen, das wir den endlos langen Winter überstanden haben. Ja, bald wieder wird die Zeit kommen, in der wir jeden Tag in der Schule schwitzen und nachmittags ins Freibad gehen. Wie kann man sich darauf nicht freuen?

"Wende dein Gesicht der Sonne zu und du lässt die Schatten hinter dir"
-Afrikanisches Sprichwort-

2010. Ein Rückblick

Samstag, 5. März 2011

1. Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen, Zugenommen. Eigentlich gleichbleibend (Gehirngröße einbegriffen)

2. Haare länger oder kürzer?
Das mit den Haaren war so eine Sache. Mal länger, mal kürzer, mal Pony weg, mal Pony da. So fast jede Ponyfrisur ausprobiert. Am Ende dann doch wieder Ausgangsfrisur. (Wollte ja nicht mit einem Jungen verwechselt werden)

3. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Kiki guckt klar ins Leben ohne Brille und Jule hat eine mit Brille bessere Sichtweise als ohne.

4. Mehr Kohle oder weniger?
Elternfinanzierung ist gleich geblieben. ( zum Glück!) (:

5. Mehr ausgegeben oder weniger?
Auf jeden Fall mehr. Hauptteil der Ausgaben waren Klamotten und die Finanzierungen der Ausgaben für Busfahrten nach Zwickau.

6. Mehr bewegt oder weniger?
Mehr. Sommer viel im Freibad gewesen, sonst beim Shoppen auch viel bewegt. (An, aus, laufen, an, aus)

7. Der hirnrissigste Plan?
Die Beschließung ohne Liebe zu leben, die im Endeffekt dann scheiterte.

8. Die gefährlichste Unternehmung?
Folgt in 2011.

9. Die teuerste Anschaffung?
Alltägliches. (Busfahrten, Badeintritt, Klamotten...)

10. Das leckerste Essen?
Selbstgemachte Spagetti à la Kiki&Jule.

11. Das beeindruckendste Buch?
Die Tinten- Reihe, Nicholas Sparks "Mit dir an meiner Seite", Sophie Cramer "Ein Teil von dir"

12. Der ergreifendste Film?
Marley und Ich ist neben Titanic immer noch ziemlich ergreifend.

13. Die beste CD?
CDs haben wir primär nicht gekauft, weil wir größtenteils 'Youtube' und 'VIVA'- Leute sind.

14. Das schönste Konzert?
Können wir nicht beurteilen. Waren nirgendwo.

15. Die meiste Zeit verbracht mit …?
Freunden denken wir mal. Im Sommer viel 'Plane' (Planitzer Bad) gewesen und im Winter dann eher in Zwickau die Läden durchstöbert.

16. Die schönste Zeit verbracht mit …?
...immer noch Freunden und Familie, weil sie uns im Leben begleiten und es ohne sie nicht lebenswert wäre.

17. Vorherrschendes Gefühl 2010?
Gute Sommerlaune und kurze Winterdepressionen, weil Winter einfach erdrückend lang war.

18. 2010 zum ersten Mal getan?
Haustier beerdigt, mit umsteigen ins Planitzer Bad mit Bus gefahren...

19. 2010 nach langer Zeit wieder getan?
 Zum Martinstag mal wieder in der Kirche gewesen, gezeltet, auf bestimmten Spielplätzen gewesen..

20. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Tod,Streit und manche Erinnerungen waren nicht so erwünscht.

21. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
..uns selbst davon überzeugen, dass es bestimmte Leute einfach nicht wert sind um um sie zu kämpfen.

22. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Für Jule war es der Platz den sie bei demjenigen im Herzen bekam und für mich (Kiki) war es eindeutig die Zeit, die Jule und ich gemeinsam verbracht haben, denn sie war echt unersätzlich.

23. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Das ist eine Frage die man nur so beantworten kann : Lieblingsmenschen sagen viel  und sie meinen es ernst. Wir danken für alle lieben Worte, die nur allein an uns gerichtet waren.

24. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Nicht sicher. Gab es sicherlich viele aber im Grunde müssen das die Anderen beurteilen..

25. 2010 war mit einem Wort …?
abwechslungsreich.